Wie Sie Ihre PR-Kampagne von Anfang bis Ende effektiv gestalten

31 Minuten zu lesen

aben Sie Schwierigkeiten, Ideen für Ihre PR-Kampagne zu entwickeln? Das passiert auch den Besten von uns. Ganz gleich, ob Sie Ihr neues Spiel bekannt machen oder eine Krise in Ihrem Unternehmen beheben wollen – es gibt eine Lösung. Um etwas zu bewirken, müssen Sie sicherstellen, dass die Ziele, die Sie sich gesetzt haben, auch wirklich erreicht werden. Wenn Sie sie richtig setzen, können Sie Ihren Markenwert viel leichter fördern. Wenn Sie sich noch keine Ziele gesetzt haben, sollten Sie dies jetzt tun.

Um sich von der Masse abzuheben, ist eine PR-Kampagne genau das Richtige. Sie ist relevant und wirksam und kann Ihre Marke bei Ihrer Zielgruppe bekannt machen. Oft geht es nicht um ein großes Budget, sondern um einen einzigartigen Blickwinkel.

Der Trick besteht darin, sich ein SMART-Ziel zu setzen, das Sie motiviert, das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Wenn Sie genau wissen, was Sie erreichen wollen, wissen Sie auch, worauf Sie Ihre Bemühungen konzentrieren müssen. Ein klarer Plan mit Fristen und Terminen wird Ihnen den Tag retten, wenn Sie in der PR-Arbeit erfolgreich sein wollen. Der nächste Schritt besteht darin, Ihren Plan auszuführen, um das Ziel zu erreichen. Er führt Sie also von Ihrer aktuellen Situation zu Ihrem Endziel. Ob kurz- oder langfristig, er muss flexibel sein, um Ihre Unternehmensziele zu erreichen. 

Was ist eine PR-Kampagne?

Alles geschieht aus einem bestimmten Grund, und bei PR-Kampagnen ist das nicht anders. Es gibt immer einen einzigartigen Grund für die Entwicklung und Durchführung einer PR-Kampagne. Der einzige Unterschied ist das Endziel. Wollen Sie das Image Ihrer Marke verbessern oder ein neues Publikum erreichen? Oder wollen Sie den Bekanntheitsgrad erhöhen und den Absatz steigern? Sobald Sie das Ziel festgelegt haben, können Sie den Ball ins Rollen bringen. Was genau ist also eine PR-Kampagne?

What Is a PR Campaign?

Definition einer PR-Kampagne

Betrachten Sie eine PR-Kampagne als einen Prozess. Sie umfasst eine Reihe von durchdachten Aktivitäten, die auf ein bestimmtes Ziel ausgerichtet sind und auf ein Unternehmen hinarbeiten. Ein klares Ziel und ein fester Zeitrahmen machen die Kampagne vollständig. In der Regel setzt sie sowohl eigene als auch bezahlte Ressourcen ein, um einen großen Medienrummel für Ihr Unternehmen zu erzeugen. 

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen PR-Kampagne liegt in der Kreativität Ihrer Botschaften. Im Folgenden finden Sie einen einfachen Leitfaden, wie Sie die gewünschte Markenbekanntheit schaffen können. 

Wie Sie eine PR-Kampagne erstellen, die das Image Ihrer Marke verbessert

Ein positives öffentliches Image für ein Unternehmen ist alles. Um in Ihrer Branche und auf Ihrem Markt Gehör zu finden, müssen Sie Ihre Botschaft an die Menschen bringen, die daran interessiert sind, sie zu erhalten. Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre PR-Kampagne für sich arbeiten lassen können.

How to Create a PR Campaign That Will Improve Your Brand’s Image

#1 Definieren Sie Ihr Kampagnenziel

Ein klares Ziel ist das Motto einer jeden erfolgreichen PR-Kampagne. Sammeln Sie Ideen. Möchten Sie Ihr einzigartiges Fachwissen mit einem gefesselten Publikum teilen? Vielleicht wollen Sie die Installationen Ihres Spiels ankurbeln? Wie wäre es mit einer Erhöhung Ihrer Konversionsrate? Prima. Um wie viel? Innerhalb welcher Zeitspanne? Was auch immer Ihr Ziel ist, setzen Sie es nicht zu hoch an.

Betrachten Sie Ihr Kampagnenziel als Ihren Traum. Sagen Sie: “Ich möchte reich sein”. Schlecht, denn das ist nicht spezifisch genug. Stattdessen klingt ein Ziel, den Umsatz um 20 Prozent zu steigern, viel besser. Wenn Ihr Ziel nicht messbar ist, wie wollen Sie dann wissen, ob Sie es erreicht haben? Denken Sie daran, dass es bei der Messung um Entwicklung und Verbesserung geht.

Sobald Sie Ihr Ziel festgelegt haben, sollten Sie es auf die Art und Weise eingrenzen, wie Sie es innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens erreichen wollen. Vergessen Sie nicht die Hindernisse und die Zeit, die Sie brauchen werden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Seien Sie bei Ihrem Ziel SMART. Ansonsten kann es erreichbar sein.

#2 Konzentrieren Sie sich auf Ihr Zielpublikum

Wer ist Ihr idealer Kunde? Ist es ein Unternehmen, eine Gemeinschaft, eine Einzelperson oder eine Gruppe? Nicht sicher? Dann wissen Sie nicht, wen Sie erreichen wollen. Damit Ihre PR-Kampagne wirksam ist, muss sie für ein größeres Publikumssegment in Ihrer speziellen Nische relevant sein.

Der Schlüssel ist der Aufbau starker, positiver Beziehungen zu Ihrem Publikum. Um das zu erreichen, müssen Sie wissen, was für sie wichtig ist. Wie sieht ihr Lebensstil aus und welche Verhaltensweisen sind für sie typisch? Wo verbringen sie mehr Zeit online oder offline? Wo erhalten sie Informationen über ihre Einkäufe? Sobald Sie einige Nachforschungen angestellt haben, wissen Sie, wen Sie überzeugen wollen.

#3 Fangen Sie den Weg einer großen Geschichte und reiten Sie ihn

Eine gute Geschichte ist keine leichte Aufgabe. 100 Prozent der Journalisten geben immer noch an, dass ihr wichtigstes Mittel, um gute Geschichten zu finden, Pressemitteilungen sind. Das Publikum wird mit immer mehr Medienangeboten überschwemmt, also muss man seine Aufmerksamkeit erregen. Sicher, das kann eine Herausforderung sein. Wenn Sie also wollen, dass Ihre Geschichte Erfolg hat, dann scheuen Sie sich nicht, sich zu unterscheiden.

Da der Wettbewerb zunimmt, ist eine überzeugende Geschichte der größte Vorteil für jedes Unternehmen. Wenn Sie es richtig anstellen, wird es das Engagement fördern. Nachrichtenwert und interessant auf den Punkt gebracht, so sollte Ihre Geschichte klingen. Außerdem muss sie eine klare Aufforderung zum Handeln enthalten und mit aufschlussreichen Zitaten gespickt sein.

#4 Anpreisen der Medien

Sie haben Ihren Blickwinkel für die Nachrichten gefunden? Dann ist es an der Zeit, Ihre Botschaft zu vermitteln. Gehen Sie den umgekehrten Weg, erstellen Sie Geschichten und teilen Sie diese mit Journalisten zu Ihren eigenen Bedingungen. Denken Sie daran, dass eine gut geschriebene Pressemitteilung, die durch eine starke Verbreitung unterstützt wird, Ihr größter Vorteil sein kann. Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht damit, Ihre Nachricht an allgemeine Medien zu schicken. Verbreiten Sie stattdessen mit nur drei Klicks Ihre Geschichte mit Hilfe des Prnews.io-Service. Unabhängig von Ihrer Branche, Prnews.io wird Ihnen den Stress abnehmen, Ihre Nachrichten und Geschichten mit der ganzen Welt zu teilen. 

Positive Online-Reputation aufbauen & Negatives aus SERP entfernen

Um Ihre Nachricht oder Geschichte mitzuteilen, registrieren online. Die Auswahl an Nachrichtenagenturen, branchenspezifischen Websites oder themenbezogenen Blogs ist schier unüberschaubar. Verwenden Sie die Filter auf der linken Seite, um die perfekten Websites auszuwählen, die Ihnen helfen könnten, die meisten Aufrufe zu erhalten. Fordern Sie schließlich den Auftrag an.

Außerdem ist ein Medienüberwachung Service ist ebenfalls eine große Hilfe. So entgeht Ihnen kein gezieltes Stichwort im weltweiten Nachrichtenstrom. Alles in allem hat der Dienst über 30 000 Kunden aus 25 Ländern geholfen, ihre Online-Präsenz aufzubauen. Warum also nicht mal ausprobieren?  

Markenerwähnungen in den Nachrichten überwachen

#5 Haben Sie nun einen Treffer erzielt oder nicht?

Jetzt ist es an der Zeit, die Ergebnisse zu messen. Wenn Sie Ihre PR-Kampagne nicht messen können, können Sie sie auch nicht verbessern. Legen Sie jedoch zunächst fest, was Sie messen wollen und wie oft. Jedes Medium, ob soziale Medien, Ihre Website oder E-Mail, hat unterschiedliche KPIs. Auch die Erwähnung Ihrer Marke, Backlinks zu Ihrer Website oder Konversionen sind weitere wichtige PR-Kennzahlen, die Sie berücksichtigen sollten. Sie wirken sich zweifelsohne auf Ihre PR-Kampagne aus. 

Da PR-Kampagnen aus vielen beweglichen Teilen bestehen, ist es oft schwer, einen Überblick über das Gesamtbild zu bekommen. Das Schöne an einer Vorlage für eine PR-Kampagne ist die Flexibilität. Sie können jeden Aspekt Ihrer Kampagne definieren und sie an Ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen. Bleiben Sie auf dem Laufenden, um zu verstehen, was die Kaufentscheidungen Ihres Publikums beeinflusst. Am Ende des Tages werden Sie in der Lage sein, Ihren Markt zu erreichen und einen Treffer zu landen.

Beispiel für eine PR-Kampagne, die inspiriert

Seine Fans zu Tode zu erschrecken, kann ein interessanter Ansatz sein, wenn man es richtig macht. Um zu sehen, wie weit Sie mit Ihrer Kreativität kommen können, sehen Sie sich die folgende PR-Kampagne an.

PR Campaign Example to Inspire

The Walking Dead – Gruseliger Unterschlupf – Sky

https://youtube.com/watch?v=B7FzWUhgqck%3Fenablejsapi%3D1%26origin%3Dhttp%253A%252F%252Fprnews.io

Humor ist eine der bewährtesten PR-Strategien, die von Marken eingesetzt werden. Mit einer angemessenen Prise Humor kann Ihre Botschaft hervorstechen und aussagekräftig sein. Und dieser erschreckend beeindruckende Werbespot für die neue Staffel von The Walking Dead ist der Beweis dafür.

Die erweiterte Realität ist noch einen Schritt weiter gegangen, denn die Anzeige wurde über die tatsächliche Straße gelegt. Die Menschen am Wartehäuschen sahen durch die AR-Erfahrung auf dem Bildschirm tote Menschen auf sie zukommen. So verschmolz die reale Welt mit der virtuellen Welt. Und das Ergebnis? Das Video erreichte rund 15,5 Millionen Videoaufrufe und 320.00 Weiterleitungen in sozialen Netzwerken. Dies stellte eine neue Dimension der Wirkung von Out-of-Home-Produktionen dar.

Branchenexperten über Tipps und Tricks für PR-Kampagnen 

Jim ReynoldsEigentümerin von Sofia Marketing

Jim Reynolds, Owner of Sofia Marketing

Mein Kunde arbeitet im Marketing und betreibt eine Menge Öffentlichkeitsarbeit für sein Unternehmen und seine Kunden. Aus seinen persönlichen Erfahrungen mit der Öffentlichkeitsarbeit in den Medien hat er die folgenden Erkenntnisse gewonnen:

“Mein wichtigster Tipp für die Durchführung einer PR-Kampagne ist es, konsequent und beharrlich zu sein. Öffentlichkeitsarbeit ist nicht einfach und dreht sich vor allem um Quantität. Richten Sie also einen Prozess ein, bei dem Sie konsequent Kampagnen erstellen, Pitches versenden, neue Kontakte finden und Dinge optimieren, um das Beste aus Ihren Bemühungen zu machen.

Es kann nicht in einer Woche (oder gar einem Monat) mit den gewünschten Ergebnissen abgeschlossen werden. Man muss es konsequent mit neuen Kampagnen durchführen, um die tatsächlichen Ergebnisse zu sehen und den Erfolg zu messen.

Oberon Copeland, Eigentümer und Geschäftsführer von Sehrinformiert.de

Oberon Copeland, Owner & CEO Of Veryinformed.com

Eine PR-Kampagne ist nur so effektiv wie die Planung, die ihr vorausgeht. Bevor Sie eine Kampagne starten, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um Ihre Zielgruppe und Ihre Ziele zu recherchieren. Welche Art von Botschaften werden bei Ihrer Zielgruppe Anklang finden? Was erhoffen Sie sich von der Kampagne zu erreichen? Sobald Sie Ihre Zielgruppe und Ihre Ziele genau kennen, können Sie mit der Entwicklung von Taktiken beginnen, die Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Einige Tipps für die Entwicklung einer wirksamen PR-Kampagne sind:

– Halten Sie Ihre Botschaften über alle Kanäle hinweg konsistent. Ihre Zielgruppe sollte Ihre Marke leicht erkennen können, egal wo sie sie sieht.

– Stellen Sie sicher, dass Ihre Website aktuell und informativ ist. Bieten Sie einen Medienbereich, in dem Journalisten Pressemitteilungen und Bilder leicht finden können.

– Knüpfen Sie Beziehungen zu wichtigen Multiplikatoren in Ihrer Branche. Diese Personen können dazu beitragen, Ihre Kampagne bekannt zu machen und ihre Reichweite zu erhöhen.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, eine wirksame PR-Kampagne zu planen und durchzuführen, können Sie Ihre Erfolgschancen drastisch erhöhen.

Thomas Hawkins, CEO bei Elektriker-Lehrling HQ

Thomas Hawkins, CEO at Electrician Apprentice HQ

Setzen Sie zuerst Ihre Ziele
Bevor Sie Ihre PR-Kampagne starten, sollten Sie sich über Ihre Ziele im Klaren sein. Sollen die Verkäufe gesteigert werden? Website-Besucher anlocken? Oder etwas anderes? Die Antworten auf diese und weitere Fragen werden den Erfolg Ihrer PR-Kampagne ausmachen. 

Plattformen mit Bedacht wählen
Manche PR-Kampagnen sind eher für Facebook geeignet, andere für Twitter. Eine andere Kampagne kann per E-Mail, SMS oder eine andere Methode durchgeführt werden. Wählen Sie Ihre Methode sorgfältig aus (in gewissem Sinne basierend auf Ihren Zielen), um die besten Ergebnisse zu erzielen. 

Ergebnisse verfolgen
Die meisten Kampagnen können mit Google Analytics nachverfolgt werden. Wenn das nicht möglich ist, finden Sie einen Weg, Ihre Ergebnisse zu verfolgen. So können Sie Ihre Kampagne anpassen/ändern, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Adam Berry, Gründer und Berater des technologiebasierten Unternehmens AdamBerrySEO.

Adam Berry, Founder, and Consultant of the tech-based company AdamBerrySEO.

PR-Kampagnen sind ein attraktiver Weg, um für ein Produkt zu werben. Um jedoch eine stärkere Wirkung zu erzielen, kann das Unternehmen die Hilfe von digitalen Influencern in Anspruch nehmen. In der heutigen sozio-technischen Welt sind die Menschen süchtig danach, ihren Lieblingsschöpfern zuzusehen.

PR-Agenturen können sich dies zunutze machen und für ihre Produkte werben. Diese Influencer haben eine riesige Fangemeinde. Wenn die Hälfte ihrer Follower ihr Produkt verwendet, ist die Kampagne erfolgreich. Außerdem sind die Influencer hungrig nach Marken und Werbeaktionen. Daher werden sie sich freuen, Werbung zu machen und die PR-Kampagne zu unterstützen.

Andrew Macfarlane, Gründer von WeLoveBrum.co.uk

Meiner Erfahrung nach sind die effektivsten PR-Kampagnen diejenigen, die auf dem echten Wunsch beruhen, Ihrer Zielgruppe zu helfen.

Bei der PR geht es darum, Beziehungen zu Menschen aufzubauen, und das geht nur, wenn man ehrlich sagt, was man erreichen will. Wenn Sie eine Idee für eine Kampagne haben, die Ihrem Publikum hilft, ein Problem zu lösen, das es hat, oder ihm etwas bietet, das es sich wünscht, werden Sie eher ihr Vertrauen und ihre Aufmerksamkeit gewinnen, als wenn Sie nur versuchen, ihnen etwas zu verkaufen.

Der Schlüssel dazu ist, dass es nicht ausreicht, einfach nur ehrlich zu sein. Sie müssen deutlich machen, was Ihre Absicht ist – und warum Ihr Unternehmen in einzigartiger Weise qualifiziert ist, dies anzubieten.

JJ Lee, Verantwortlicher für digitale PR bei Digitaler Trichter

welche Journalisten Sie ansprechen, welche Themen sie im Allgemeinen behandeln und worüber sie gerade schreiben. Wir haben zum Beispiel vor kurzem eine Pressemitteilung zum Thema Halloween herausgegeben, in der es darum ging, wie man Kürbisse länger frisch halten kann. Die Kampagne war ein großer Erfolg mit rund 200 Platzierungen weltweit – ich würde dies der Tatsache zuschreiben, dass wir Zeit und Mühe in den Aufbau eines spezialisierten Verteilers gesteckt haben und nicht einfach wahllos die Posteingänge von Journalisten mit einer unerwünschten Pressemitteilung überfallen haben.

Wir haben zunächst die Märkte in Irland, Großbritannien und Westeuropa untersucht und eine ziemlich umfassende Liste von Journalisten und Bloggern zusammengestellt, die in den letzten sechs Monaten über Gartenthemen berichtet haben. Diese Journalisten arbeiteten für eine ganze Reihe verschiedener Publikationen und Kanäle – Zeitungen, Blogs, Zeitschriften, reine Online-Nachrichtenseiten, Radio- und Fernsehsender. Wir haben innerhalb der ersten Woche eine fantastische Berichterstattung erreicht und hatten Öffnungsraten von etwa 65% mit unserer Veröffentlichung – warum? Weil sie relevant war, die Informationen nützlich waren und an die richtigen Posteingänge geschickt wurden. Wenn Sie einen politischen Korrespondenten mit einer Pressemitteilung über Gartenpflege zuspammen, sind Sie auf dem besten Weg, dass Ihre E-Mail-Adresse auf eine schwarze Liste gesetzt wird und Ihre Pressemitteilungen ignoriert werden. Recherchieren Sie immer und halten Sie die Themen relevant!

Engel MartinsMarketing-Spezialist bei einer der führenden digitalen Markierungsagenturen im Vereinigten Königreich, Finsbury Medien

Tipps und Tricks, wie man eine PR-Kampagne effektiv gestaltet: 

Wenn es um Marketing geht, ist die öffentliche Wahrnehmung einer Marke äußerst wertvoll. Die Verbraucher von heute sind viel bewusster und besorgter, was die Markenidentität angeht, und eine negative öffentliche Wahrnehmung kann den Erfolg einer Marke wirklich zerstören. Glücklicherweise können PR-Kampagnen helfen. PR-Kampagnen wirken, indem sie die Identität und die Botschaft einer Marke strategisch prägen. Die effektive Veröffentlichung einer optimierten PR-Kampagne kann die Loyalität der Verbraucher stärken und den Umsatz einer Marke steigern. 

Der erste Schritt zur Durchführung einer wirksamen PR-Kampagne besteht darin, Ihre Zielgruppe zu ermitteln und Ihre Ziele für die Öffentlichkeitsarbeit klar zu definieren. Sobald Sie Ihre Zielgruppe ermittelt und Ihre Ziele definiert haben, können Sie mit der Ausarbeitung einer PR-Strategie beginnen, die darauf ausgerichtet ist, Ihr spezifisches Publikum zu erreichen und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. 

Durch den Aufbau von Beziehungen zu den Medien und regelmäßiges Engagement in der PR können Marken ihre öffentliche Wahrnehmung erheblich verbessern. Marken sollten auch über ein Management für Krisensituationen verfügen. Wenn sie darauf vorbereitet sind, können sie schnell auf alle negativen Elemente reagieren, die ihren Ruf beeinträchtigen. 

Darüber hinaus sind die sozialen Medien für Marken ein großartiger Ort geworden, um ihre Beziehungen zur Öffentlichkeit zu verbessern. Marken können direkt mit der Öffentlichkeit kommunizieren und alle Probleme ansprechen. Gleichzeitig können sie ihre Reichweite erhöhen und eine größere Wirkung erzielen.  

Richtig umgesetzt, kann eine PR-Kampagne die öffentliche Wahrnehmung wirksam beeinflussen und die Identität Ihrer Marke positiv beeinflussen. 

Brett Robinson, Leiter für Inhalt und Marketing bei Verdrahteter Clip

Unterschätzen Sie nicht den Einfluss der lokalen Unterstützung auf Ihre PR-Kampagne. Es kann zwar verlockend sein, Ihr Material sofort weltweit zu vermarkten und sich nur darauf zu konzentrieren, über Twitter oder TikTok viral zu gehen, aber Sie werden einen viel solideren Start haben (und in der Anfangsphase Ihrer Kampagne ein größeres Publikum), wenn Sie sich bemühen, lokale Gebiete und Unternehmen anzusprechen.

Dies kann in Verbindung mit groß angelegten Kampagnen geschehen, aber je mehr Sie sich auf die umliegenden Gemeinden konzentrieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie in Ihrer Lokalzeitung erscheinen – was dann von größeren Medien aufgegriffen werden kann. 

Kevin MüllerExperte für digitales Marketing, ehemaliger Google-Mitarbeiter, Unternehmer, Angel-Investor, “Entrepreneur of the Year” bei den American Business Awards 2021

Pflegen Sie die Beziehungen zu den Medien im Laufe der Zeit, damit Sie beim Start Ihrer Kampagne nicht auf der Suche nach dem besten Medienkanal sind. Medienbeziehungen sind für PR und digitale PR von zentraler Bedeutung. Als Faustregel gilt, dass ein besserer Zugang zu den Medien und den Menschen Ihrer Kampagne auf lange Sicht bessere Ergebnisse beschert.

Pflegen Sie Beziehungen zu Journalisten, die in Ihrer Branche oder für Publikationen schreiben, in denen Sie erwähnt werden möchten. Nicht jedes Unternehmen kann sich bei Forbes bewerben und gleich am ersten Tag Erfolg haben, aber wenn Sie ein paar Mal im Jahr mit einem Journalisten zusammenarbeiten, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass er anbeißt, wenn Sie ihn um Hilfe bitten.

Die PR-Branche lebt, wie viele andere Branchen auch, von Beziehungen. Wenn man die richtigen Leute für den Job kennenlernt, ist es unglaublich vorteilhaft, diese Verbindungen zu pflegen, um für beide Seiten fruchtbare Ziele zu erreichen.

Alice Rawling, Hairstylistin und Chefredakteurin bei Frisur Frisur in Los Angeles, U.S.A.

Die Durchführung einer wirksamen PR-Kampagne ist entscheidend für die Umgestaltung eines Unternehmens. Kreativität und die Botschaft sind entscheidende Faktoren für den Erfolg der Kampagne. ErsteFestlegung von Zielen und Vorgaben ist entscheidend für die Festlegung des Endspiels der Kampagne. Die Ziele sollten spezifisch sein, um den Ansatz zur Erreichung dieser Ziele zu bestimmen.

Außerdem ist es wichtig, dass Ihr Zielpublikum kennen damit die PR-Kampagne wirksam ist. Wenn Sie Ihr Publikum verstehen, können Sie die Botschaft genau auf dessen Bedürfnisse abstimmen. Die Zeit und die Aufmerksamkeit der Kampagne sind auf das Publikum gerichtet, daher sind die Medien, das Timing und die Formulierung Ihrer Botschaft entscheidend. 

Wirksame PR-Kampagnen brauchen auch die richtige Wahl der Plattform die Sie entscheiden müssen. Das Zielpublikum ist der beste Bestimmungsfaktor für die effektivste Plattform. Es sollte der Ort sein, an dem sie den größten Teil ihrer Zeit verbringen. Mit der richtigen Plattform können Sie neue Informationen und Unternehmensaktualisierungen konsistent einspeisen. 

Ein weiterer Tipp ist, dass finden eine kreativer Blickwinkel für Ihre Kampagne. Betrachten Sie die Botschaft aus dem Blickwinkel der Öffentlichkeit und entscheiden Sie, ob sie an einer kreativen Gestaltung der Botschaft interessiert ist, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Schließlich müssen Sie den Fortschritt der Kampagne verfolgen um Bereiche zu ermitteln, in denen Änderungen erforderlich sind, und um starke Verkaufsargumente zu finden. Es hilft zu erkennen, was in der Kampagne funktioniert und was nicht.

Teri Shern, Mitbegründerin von Conex-Boxen

Das Beste, was Sie tun können, um Ihre PR-Kampagne effektiv zu gestalten, ist, sich auf den Wert zu konzentrieren, den Sie dem Leben Ihrer Zielgruppe hinzufügen. Einer der Fehler, den ich bei vielen Unternehmen sehe, ist, dass sie sich zu sehr auf ihr Geschäft und ihr Wachstum konzentrieren. Es gibt zwar einige Leute, die das zu schätzen wissen, aber die Mehrheit Ihres Publikums wird es vorziehen, Inhalte zu sehen, die sich in irgendeiner Weise auf sie auswirken.

Anstatt beispielsweise darüber zu sprechen, wie wir gewachsen sind und neue Container für eine neue Branche auf den Markt bringen, werden wir diese Art von Inhalten leicht anpassen und uns darauf konzentrieren, wie die neuen Container, die wir auf den Markt bringen, einer bestimmten Zielgruppe zugute kommen, wie sie die Container nutzen können und welche Funktionen sich auf die Art und Weise auswirken, wie diese Container verschiedenen Zielgruppen zugute kommen können.

Erkennen Sie hier den Unterschied? Es geht um verbraucherorientierte PR im Gegensatz zur Konzentration auf Sie selbst und Ihre Leistungen als Unternehmen. Wenn Sie also das nächste Mal eine PR-Kampagne planen, denken Sie an sich selbst: “Welchen Mehrwert bringt diese Kampagne für das Leben meiner Kunden?

FAQ: PR-Kampagne

Wie erstellt man eine PR-Kampagne?

Zu Beginn sollten Sie sich ein klares, klar definiertes Ziel setzen, einschließlich strenger Fristen und Termine. Überlegen Sie, was Sie erreichen wollen, und setzen Sie sich dann dafür ein. Eine Botschaft zu verfassen, die das richtige Publikum anspricht, ist eine ziemliche Herausforderung. Ein frischer Ansatz und ein einzigartiger Blickwinkel können jedoch dazu beitragen, dass sich Ihr Angebot von anderen abhebt. 

Wie lässt sich der Erfolg einer PR-Kampagne messen?

PR-Kampagnen sind ein Zahlenspiel. Für 72% der PR-Profis ist die Messung der geschäftlichen Auswirkungen derzeit die größte Herausforderung für die Branche. Ohne Metriken können Sie sich kein vollständiges Bild von der Leistung Ihrer Kampagne machen. Um effektiv zu sein, sollten Sie die Fortschritte auf dem Weg zu Ihren Prozesszielen messen.  

Wie kann YouTube für eine PR-Kampagne genutzt werden?

YouTube hat eine riesige Nutzerbasis, die nur darauf wartet, angezapft zu werden. Es ist eine effiziente Werbeplattform, die von 62 Prozent der Unternehmen genutzt wird. Ob Sie mit Influencern zusammenarbeiten oder Journalisten interviewen wollen – Sie haben die Wahl. Sie können sogar Ihre eigene YouTube-Serie erstellen. Kümmern Sie sich um die YouTube-Präsenz Ihres Unternehmens. Je früher, desto besser.    

Auf Pinterest speichern

Sie können diesen Blogbeitrag über PR-Kampagnen auf Ihrem Pinterest-Board für später speichern.

Подпишитесь на новости PRNEWS.IO

Nastia Selenowskaja

Inhaltsvermarkterin bei PRNEWS.IO

Aktuelle Artikel Blog

en_USEnglish